• Isabell

Auf Wiedersehen und ...bis bald!

Updated: Sep 7


Es ist unglaublich… Ein Jahr meines Freiwilligendienstes ist so gut wie vorbei und bald fängt ein neuer Lebensabschnitt für mich an. Also möchte ich mich hier im Namen von Ada, Ida und mir bei euch, liebe Leser/-innen, verabschieden. Die erste Ära dieses Blogs geht zu Ende: Ada, Ida und ich sind ab heute nun keine Administratorinnen dieses Blogs mehr.

Die Zeit im DPJW war für uns alle eine Herausforderung, aber vor allem bleibt sie eine schöne Erinnerung für uns. Wir lernten hier alle etwas Neues für unser zukünftiges Leben dazu und genossen die Zeit zusammen.

Aber wie geht es jetzt für euch hier weiter?

Der Plan ist, dass dieser Blog als nachhaltiges Projekt noch sehr lange bestehen bleibt. Die nächsten Freiwilligen werden von mir einen kleinen Kurs erhalten, indem ich ihnen erkläre, wie sie die Webseite navigieren und bearbeiten können. Hoffentlich werden diese ihn dann an die nächste Generation von Freiwilligen weitergeben und so weiter, damit eine Menge Freiwillige ihre Möglichkeit haben, sich hier zu verewigen.

Und wie geht es für uns weiter? Ida ist bereits in ihrem Praktikum tätig und wird im Anschluss anfangen zu studieren. Ada versucht weiterhin ihren Traum zu erfüllen, im Europäischen Gerichtshof arbeiten zu können. Und ich werde erstmal mein Leben auf mich zukommen lassen, möglicherweise ausziehen und dann hoffentlich im April anfangen Informatik bzw. ,,Software Engineering‘‘ zu studieren.

Ich möchte mich hier bei euch, liebe Lesern/-innen, noch einmal recht herzlich bedanken für eure Unterstützung und die lieben Kommentare.

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Tag!

Auf Wiedersehen!