• Isabell

Polnisch für Anfänger - Tipps & Tricks zum einfacheren Lernen der polnischen Sprache

Updated: Mar 12


Polnisch lernen fällt vielen gerade am Anfang schwer, daher stelle ich euch hier ein paar Tipps vor!


Zu aller erst würde ich euch empfehlen, einen Kurs zu suchen in dem ihr euch wohlfühlt. Als kleines Beispiel, was ich damit meine: In meinem ersten Kurs hatte ich große Probleme, hinterher zukommen, meine Lehrerin unterrichtete sehr viel, sehr schnell und meine Mitschüler schienen alle schon um einiges mehr Erfahrung mit polnisch zu haben als ich. Ida wiederum hatte genau das gegenteilige Problem. Ihr Kurs wiederholte ihr Aufgaben zu viel und sie arbeitete schon selber in ihrer Freizeit vor, da sie den Unterricht als zu leicht und langweilig wahrnahm. Also findet einen Kurs, in dem ihr euch wohlfühlt, in dem ihr weder das Gefühl habt unterfordert, noch überfordert zu sein, denn beides kann einem schnell die Motivation verlieren lassen.

Als nächsten Tipp schlage ich euch vor, neben euren Tagen oder dem Tag an dem ihr euren Polnisch-Kurs habt, einen extra Tag einzuplanen, an dem ihr bis zu 2 Stunden Zeit habt (ich verwende dafür zum Beispiel den Samstag). Nutzt diesen Tag um euch eure Aufzeichnung nochmal genauer anzuschauen bzw. falls ihr so wie ich keine schöne, schnelle Schrift habt, schreibt alles einfach nochmal ordentlich und ruhig auf und ordnet es in einem Hefter. Glaubt mir, ihr werdet euch dankbar sein, sobald ihr eine Polnisch-Prüfung oder ähnliches habt.

Meinen letzten Tipp nenne ich gerne: Sprechen-Hören-Lesen. Er erklärt sich eigentlich ziemlich von selber, doch die Reihenfolge hat auch einen Sinn. Das Wichtigste an einer Sprache ist, sie wirklich zu sprechen. Das ist vielleicht kompliziert, falls ihr euch zur Zeit in Deutschland befindet, aber versucht nach jeder Chance zu greifen (ein Beispiel: Vielleicht seid ihr ja mit jemanden befreundet, der polnischer Herkunft ist, versucht mit ihm doch den typischen Smalltalk auf Polnisch zu halten). Das Sprechen einer Sprache, die ihr gerade lernt, hilft nicht nur bereits Gelerntes anzuwenden, sondern auch, Neues zu lernen und sich zu verbessern. Macht euch nicht zu große Gedanke darum, ob ihr einen Satzgrammatikalisch richtig sagt, doch eher darum ob euch euer Gegenüber versteht und weiß was ihr meint, niemand wird gerade als Anfänger perfekte Grammatik verlangen. Mit anderen Leuten auf Polnisch zu sprechen ist nicht nur eine super Übung, um euren eigenen Einsatz zu lernen, es ist ebenfalls eine super Hör-Übung, da ihr euren Gegenüber ja auch verstehen müsst. Andere Übungen wären zum Beispiel Kinderserien auf Polnisch zuschauen, ohne Untertitel, da hier die Sprache meist sehr leicht gewählt ist, damit Kinder es verstehen können oder deinen Lieblingsfilm mit Untertiteln auf Polnisch zu schauen. Und zuletzt lesen. Natürlich ist es eine super Übung Texte auf Polnisch zu lesen, da dies nicht nur deine Lesefähigkeiten verbessert, sondern auch deinen Wortschatz erweitern kann. Hier kann ich natürlich nur empfehlen zum Beispiel ein paar unserer Blogeinträge auf Polnisch zu lesen und als Kontrolle, ob ihr auch alles verstanden habt, den Text nochmals auf Deutsch zu lesen, oder holt euch euer Lieblingsbuch noch einmal in Polnisch und schaut, ob ihr den Inhalt trotzdem versteht.

Ich hoffe, ich konnte euch etwas helfen und damit verabschiede ich mich auch wieder. Falls ihr diese Tipps nochmal auf Polnisch nachlesen wollt, dann schaut doch hier vorbei!